Unser Deutschland Geschäftsführer John Bache im Gespräch mit den Machern bekannter deutscher Brands.

„Die Marke ist das wertvollste immaterielle Kapital eines Unternehmens. Mit SiebenMeilenMarken möchte ich dazu beitragen, dass sie den Stellenwert erhält, den sie verdient“. Mit keinem geringen Ziel als diesem ging VIM Group Deutschland Geschäftsführer John Bache mit seinem Herzensprojekt an den Start. Im Podcast SiebenMeilenMarken spricht er mit Menschen, die bekannte deutsche Marken führen. In diesen Gesprächen ergründet er, warum „Marke“ zu ihrem Beruf wurde und was sie bei ihrer täglichen Arbeit bewegt.

Schon in seiner Kindheit begeisterten John Bache „Made in Germany” Marken wie adidas, BMW, BASF, Leica und Volkswagen. Und das ist umso bemerkenswerter, da er das Licht der Welt im neuseeländischen Lower Hutt erblickte. Wie ein schräger Zufall will, handelt es sich dabei um genau den Ort, der mit 18.492 km am weitesten von seiner heutigen Heimat München entfernt liegt.

„Die Gespräche sind nicht nur fachlich hoch interessant, sondern bieten auch eine besondere Gelegenheit, die Menschen hinter der Marke persönlich kennenzulernen. Ich lade alle ein, meine seltsame, denglische Ausdrucksweise zu überhören und sich die heißen Tipps der besten deutschen Markenprofis abzuholen“, so John Bache, Macher von SiebenMeilenMarken.

Hier sind alle Folgen zu hören:

007: Alexander Engelhardt – Deutsche Telekom

 

006: Lars Bolle – DER Touristik

 

005: Christof Horn – ZF

 

004: Christian Dein – Hohner

 

003: Dr. Alexander Steinforth – Fortuna Düsseldorf

 

002: Dirk Böckenhoff – Voith

 

001: Holger Schubert – Airbus

 

000: John Bache – VIM Group (Intro)

 

Im September 2018 veröffentlichten Marc Cloosterman und Laurens Hoekstra Vermögenswert Marke, ein Buch zur Markenimplementierung und Markenführung und über die Erkenntnisse aus mehr als 25 Jahren Erfahrung.