Etex

VIM Group implementierte für Etex eine Plattform zum Management von Content und Templates für eine markengerechte Kommunikation.

Zurück zum Überblick
  • Die Herausforderung des Kunden

    Die Produktpalette reicht von innovativen modularen Systemen bis hin zu führenden Faser- und Gipsplattensystemen mit Anwendungen für Verkleidung, Fassade, Dach und Terrasse, Hochleistungsbrandschutz und Isolierungen für Bau- und OEM-Anwendungen. Etex inspiriert die Welt, mit einem breiten Spektrum an Leichtbaulösungen sichere, nachhaltige, intelligente und schöne Wohnräume zu schaffen. Als globales Unternehmen fördert Etex inspirierende Lebensstile in einer Vielzahl von Umgebungen rund um die Welt. Etex hat 101 Niederlassungen weltweit, 12.000 Mitarbeiter und ist in mehr als 40 Ländern der Welt aktiv.

    Etex hat mehrere Marken, die alle ihre eigenen Templates für E-Mail-Signaturen, Word und PowerPoint haben. Dadurch war es eine Herausforderung, die Markenkonsistenz über alle Kommunikationspunkte hinweg zu gewährleisten. Zur Veranschaulichung: Etex hat 450 verschiedene Versionen der gleichen E-Mail-Signatur für seine 125 globalen Standorte und Handelsmarken.

    Etex war aktiv auf der Suche nach Möglichkeiten, die Marke effizienter zu führen. Beim Relaunch ihrer Unternehmensmarke beschlossen sie, die Gelegenheit zu nutzen und nach einer Lösung für Content Enablement zu suchen, so dass aktualisierte Vorlagen und Assets effizienter gespeichert und verteilt werden. Ziel war es, einen einfachen Zugriff auf Inhalte und Vorlagen der Marke zu ermöglichen, damit alle Benutzer markenkonforme Inhalte erstellen können.

Lesen Sie mehr im Leitfaden:

7 Schritte für ein erfolgreiches Rebranding

Eine effektive Anleitung für Marken-, Marketing- und Kommunikationsmanager, die ihre Marke verändern wollen.

LEITFADEN HERUNTERLADEN
  • Unser Lösungsansatz

    VIM Group spielte eine wichtige Rolle beim vorausgehenden Rebranding von Etex und verantwortete die Leitung des Rebranding-Prozesses sowie die Umsetzung der neuen visuellen Identität an allen Kontaktpunkten der Marke. Etex bat VIM Group daher um Beratung bei der Auswahl der besten Lösung für eine effektiveres Management ihrer Inhalte und Templates und um Unterstützung bei der Implementierung.

    Gemeinsam entschieden wir uns für Templafy – eine Content-Enablement-Plattform, die den Anforderungen der komplexen internationalen Organisation von Etex gerecht wird. Die Implementierung von Templafy würde den Mitarbeitern von Etex einen einfachen Zugang zu markengerechten Inhalten und Vorlagen in verschiedenen Ländern, Sprachen und Marken ermöglichen, die automatisch für den Endbenutzer personalisiert werden.

    Zusammen mit Templafy entwickelten und konfigurierten unsere Digitalprofis die Vorlagen dynamisch auf der Grundlage der von Etex bereitgestellten Designs. VIM Group hat auch eine Plattform geschaffen, auf der alle relevanten Markeninformationen gespeichert sind, so dass Etex diese Daten effizienter verwalten kann.

    Während des gesamten Projekts arbeitete die VIM Group eng mit den Teams von Templafy und Etex zusammen, um zu prüfen, wie die Entwürfe aus funktionaler, benutzerbezogener, gestalterischer und technischer Sicht verbessert werden können.

    VIM Group lieferte dabei folgendes:

    • Beratung beim Erstellen von Vorlagen.
    • Kritische Einblicke in die funktionale und technische Machbarkeit von Vorlagen.
    • Beratung zum Design.
    • Tatsächliche Konfiguration der Templates in Templafy.
    • Projektmanagement (d.h. Planung und Finanzen).

     

Wir haben mit VIM Group in der Vergangenheit bei mehreren Markenprojekten zusammengearbeitet. Durch sie als Partner für Templafy konnten wir das System schnell strukturieren, um unseren Bedürfnissen und weltweit z.T. sehr unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Ohne ihre Erfahrung wären wir nicht in der Lage gewesen, Templafy so effizient für alle Nutzer einzuführen.

Malcolm Stamper, Corporate Brand Coordinator bei Etex
  • Das Ergebnis

    Mit der Unterstützung von VIM Group verfügt Etex nun über eine erfolgreiche Lösung für das Vorlagenmanagement, das es allen Mitarbeitern ermöglicht, effizient markengerechte Kommunikation zu erstellen. Die Gewährleistung der Zugänglichkeit durch ein cloudbasiertes System macht es den Mitarbeitern leicht, auf die für ihre Bedürfnisse richtigen Inhalte zuzugreifen.

    VIM Group stellte sicher, dass die Implementierung von Templafy reibungslos verlief und innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens abgeschlossen wurde. Seit der Inbetriebnahme von Templafy hat VIM Group Etex mit neuen Ideen für Inhalte oder Aktualisierungen von bestehenden Inhalten unterstützt. Wir werden weiterhin zusammenarbeiten, um das Markenmanagement und die Leistung zu optimieren.

VIM Group steht uns weiterhin als Partner zur Seite, indem sie die Palette der Vorlagen, die wir unseren Nutzern weltweit anbieten, weiterentwickelt und unseren internen Administratoren Unterstützung bietet. Letztendlich hat uns die Kombination von Templafy und VIM Group in die Lage versetzt, ein hervorragendes System zu liefern, das die wachsenden Anforderungen unserer Teammitglieder weltweit mit Markenkonsistenz erfüllt.

Malcolm Stamper, Corporate Brand Coordinator bei Etex